• Unsere Empfehlungen

Der direkte Draht zu uns:

(Tel.) 0234-13001


 

 

Seit nunmehr 13 Jahren führen wir das ausgezeichnete Programm der traditionsreichen

Büchergilde Gutenberg. Informieren Sie sich hier!

 

 


Aktuelle Buchtipps:

 

Für einen Blick auf unsere selbst erstellten Buchtipps bitte hier klicken!


Lesungen:

 


Zur Zeit

>> keine Termine


Neue Termine

>> in Kürze


Für nähere Informationen

bitte auf den Termin klicken!

 

Im Gespräch

 


Die Welt der eReader

 

Endlich erhältlich!

Bochumer schreiben über Bochum

Vor gut einem Jahr hatte die Buchhandlung Janssen anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens einen Schreibwettbewerb durchgeführt. Firmengründer Hanns Janssen hatte sich das Thema „Hier bin ich Mensch, hier will ich sein” in Abwandlung eines Goethe-Zitats ausgedacht. Über 150 Einsendungen wurden dazu eingereicht. Die 23 besten sind jetzt in einem ansprechend gestalteten Band veröffentlicht worden.
Nein, es sind nicht nur Bochumer Autorinnen und Autoren, und sie haben auch nicht alle über ihre Erlebnisse in dieser Stadt geschrieben. Doch die große Mehrheit der Geschichten und Gedichte stammen aus der Feder von Talenten dieser Stadt. Einige bekannte sind darunter und viele sind noch zu entdecken.
So haben sich zum Beispiel Monika Buschey, Arne Nobel und der Lyriker Michael Starcke an dem Schreibwettbewerb beteiligt. Monika Buschey hat eine höchst originelle Schöpfungsgeschichte aus weiblicher Sicht verfasst und damit den Wettbewerb gewonnen (Die andere Welt).
Explizit um Bochum geht es dann in der zweitplatzierten Erzählung von Céline Melanie Spieker, die den Hustadtkindern ein einfühlsames, warmherziges Denkmal gesetzt hat. Ihre Geschichte spielt aber nicht nur in der Vergangenheit, sondern greift mit der Ankunft des afghanischen Flüchtlingsjungen Arat in der Hustadt eine aktuelle Problematik auf.
Wer Arne Nobel kennt, weiß, dass ihn hier ein wortstarker expressiver Text auf hohem Niveau erwartet (Auszüge aus dem Logbuch des Ulysses John Sekulla). Er handelt von Erfolg, Scheitern und Hoffen des Künstlers in Bochum.
"Wer vieles bringt, wird manchem etwas bringen", so lautet ein weiteres Goethe-Wort, das in diesen Zusammenhang passt. Denn bunt und unterschiedlich sind die Beiträge. Sie behandeln Themen wie Kunst, Bergbau, aber auch Gyros, Musik und natürlich die Liebe im Ruhrgebiet. Als besonders originell stechen die Science-Fiction-Story von Mathis Gronau (Ich) und das Theaterstück von Christopher Wulff (Der Tag danach) heraus. Das Buch mit vielen interessanten Geschichten und Gedichten ist ab sofort in unserer Buchandlung erhältlich (12,50 Euro).

(H.K.)


Beachten Sie bitte auch unsere weiteren Buchtipps!

Weitere Tipps in Buch-Tipps (zum Aufrufen bitte hier klicken):

   Delphine de Vigan, Nach einer wahren Geschiche
Jiro Taniguchi, Ihr Name war Tomoji (Graphic Novel)
   Hazem Ilmi, Die 33. Hochzeit der Donia Nour
Boualem Sansal, 2084. Das Ende de Welt
   Helen Macdonald, H wie Habicht
David Mitchell, Die Knochenuhren
   Werner Streletz, Rückkehr eines Lokalreporters
Ben Gijsemans, Hubert (Graphic Novel)
   Rui Zink, Die Installation der Angst
Horst Evers, Alles außer irdisch
   Craig Thompson, Weltraumkrümel (Graphic Novel)
 

Neuer Link zur 'Online Dispute Resolution'

Mit dem 09.01.2016 tritt eine neue EU-Verordnung in Kraft, mit der von der Europäischen Union eine Plattform zur Verfügung gestellt wird, um verbraucherrechtliche Streitfälle online zu schlichten. Diese Plattform ist seit dem 15.02.2016 online erreichbar.
Der Link dazu kann hier aktiviert werden: ONLINE DISPUTE RESOLUTION.

Sollte der Link nicht funktionieren, können Sie die Internetseite wie folgt aufrufen. Kopieren Sie diese Internet-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Janssen-Team

 

 
 

(VLB - jetzt:)

 

buchhandel.de

 

Bitte nutzen Sie für schnelle und problemlose Bestellungen die Zeile vor 'Suchen' oben auf dieser Seite (oder den Link 'Erweiterte Suche' darunter). Für Titel, die Sie dort nicht finden, kann 'buchhandel.de' mit seinem größeren Angebot eine Alternative sein. Grundsätzliche Erläuterungen der hier verfügbaren Datenbanken finden Sie auch auf der Hilfe-Seite.

 

Suche in buchhandel.de

Buchhandlung Janssen

Online-Shop der Universitätsbuchhandlung Janssen, 44787 Bochum


Bestellen Sie hier von zu Hause und rund um die Uhr:
- rund 2 Mio. lieferbare Bücher, Hörbücher, DVDs und mehr;
- holen Sie Ihre bis 18 Uhr bestellten Bücher schon am nächsten Werktag (Dienstag bis Samstag; Montag keine Anlieferung!) in unserer Buchhandlung ab;
- oder lassen Sie sich mit der Post direkt beliefern.


Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch in unserer Buchhandlung:
Geöffnet: Mo. - Fr. 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr | Samstag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Universitätsbuchhandlung Janssen GmbH

Brüderstr. 3
D-44787 Bochum

Telefon +49 (0)234 13001
Telefax +49 (0)234 681646

E-Mail info@janssen-buecher.de.