• Unsere Empfehlungen

Der direkte Draht zu uns:

(Tel.) 0234-13001


Seit nunmehr 14 Jahren führen wir das ausgezeichnete Programm der traditionsreichen

Büchergilde Gutenberg. Informieren Sie sich hier!


 

Buchtipps:

Lesen Sie hier unsere selbst erstellten Buchtipps!

 

Lesungen:

 


Maike Albath

>> 16.6.2017


Weitere Termine

>> in Kürze


Für nähere Informationen

und weitere Veranstaltungen

bitte auf den Termin klicken!

 

Erzählungen

 

 

Eva Baronsky: Manchmal Rot

Variation über eine amour fou

Der Jurist Christian von Söchting jongliert mit vielen fiskalischen Bällen und steht kurz vor dem ganz großen Deal, als ihm der kleinste 'Ball', seine schwarzarbeitende Putzfrau Angelina, zu Boden fällt. Und zwar wörtlich: beim Auswechseln einer Glühbirne erleidet sie einen Stromschlag und fällt von der Leiter. So wird sie für Christian kurzfristig zum Problem. Angelina Niemann [als nomen loquens = Niemand!] verkörpert das genaue Gegenteil von Christian. Wie Angelina, die nach ihrem Unfall unter einer retrograden Amnesie leidet, sich in Christians Leben einschleicht, davon handelt dieser streckenweise schon märchenhafte Roman. Während der skrupellose Söchting, der sich soeben anschickt, just jene Geschäftspartner, die ihn in seine Karriere hievten, auszubooten, genau so auch in Juli Zehs unterkühlten Romanen auftreten könnte, entfaltet die synästhetisch begabte Angelina eine emotionale Wucht, wie ich sie lange nicht mehr gelesen habe. Die Darstellung der Figuren ist scharfsichtig, empathisch und vielschichtig, einzig der Schriftsteller Jan, dem Angelina gegen Ende verfällt, scheint kurz in den Zuckerguss gefallen zu sein. Besonders beeindruckt haben mich jedoch die präzisen, fein abgestimmten, niemals überzogenen Charakterzeichnungen der Antipoden Christian und Angelina, die bis in die schichtspezifische Sprache wohlüberlegt sind.
Das Buch hält die genaue Mitte zwischen Gesellschaftsroman und Liebesgeschichte, es ist konventionell chronologisch, dabei sehr stilsicher erzählt, allein der Wechsel zwischen auktorialer und Ich-Erzählung, meist mitten im Satz, bringt eine originelle Note ins Erzählte. Den bisherigen Highlights aus diesem Jahr von Leif Randt, David Albahari und Natascha Wodin steht Eva Baronsky in nichts nach.

Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich!

(H.K.)


Beachten Sie bitte auch unsere weiteren Buch-Tipps (hier klicken)

Link zur 'Online Dispute Resolution'

Mit dem 09.01.2016 tritt eine neue EU-Verordnung in Kraft, mit der von der Europäischen Union eine Plattform zur Verfügung gestellt wird, um verbraucherrechtliche Streitfälle online zu schlichten. Diese Plattform ist seit dem 15.02.2016 online erreichbar.
Der Link dazu kann hier aktiviert werden: ONLINE DISPUTE RESOLUTION.

Oder kopieren Sie diese Internet-Adresse in die Adresszeile Ihres Browsers:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

 

 
 

buchhandel.de

Bestellen: Bitte nutzen Sie für schnelle und problemlose Bestellungen die Zeile vor 'Suchen' oben auf dieser Seite.


Recherchieren: Für Titel, die Sie dort nicht finden, kann 'buchhandel.de' mit seinem größeren Angebot eine Alternative sein. Bitte bestellen Sie die dort gefundenen Titel per E-Mail oder Telefon bei uns. Grundsätzliche Erläuterungen der hier verfügbaren Datenbanken finden Sie auch auf unserer Hilfe-Seite.


 

Suche in buchhandel.de




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Voucher
paypal
Buchhandlung Janssen

Online-Shop der Universitätsbuchhandlung Janssen, 44787 Bochum


Bestellen Sie hier von zu Hause und rund um die Uhr:
- rund 2 Mio. lieferbare Bücher, Hörbücher, DVDs und mehr;
- holen Sie Ihre bis 18 Uhr bestellten Bücher schon am nächsten Werktag (Dienstag bis Samstag; Montag keine Anlieferung!) in unserer Buchhandlung ab;
- oder lassen Sie sich mit der Post direkt beliefern.


Wir freuen uns auch auf Ihren Besuch in unserer Buchhandlung:
Geöffnet: Mo. - Fr. 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr | Samstag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Universitätsbuchhandlung Janssen GmbH

Brüderstr. 3
D-44787 Bochum

Telefon +49 (0)234 13001
Telefax +49 (0)234 681646

E-Mail info@janssen-buecher.de.